Bitte w�hlen Sie Ihre W�hrung:
Suche
Bitte w�hlen Sie Ihr Land:   Deutsch Englisch Französisch
Produkt Informationen
Vorheriger Arikel Artikel 2 von 4 Nächster Artikel der Kategorie Dotmatrix Displays  Dotmatrix Displays
PinLED Dotmatrix Display 128x16

PinLED Dotmatrix Display 128x16

100% - 5 von 5 Sternen! 1 Bewertung(en)
Ausverkauft:
 Ausverkauft
Artikelnummer: 20001
PinLED
Preis: 239,00 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Menge:   

Data East
128x16 LED Dot Matrix Display

passend für folgende Flipper:

Hook, Batman, Star Trek 25th Anniversary,
Teenage Mutant Ninja Turtles, Checkpoint

Einbau der PinLED Display-Sets am Beispiel 20001

16x128 Dot Matrix Display für Data East Flipper


Hier möchten wir Ihnen den kinderleichten Einbau unserer PinLED Display-Sets beschreiben......( Wenn Sie sich es nicht zutrauen im Flipper Umbauarbeiten vorzunehmen, können Sie uns über unseren support@pinled.de erreichen. Wir stehen Ihnen dann mit Tat und Rat zur Seite.)
Wenn Sie folgende Punkte beachten, gelingt Ihnen der Umbau schnell und sicher.
1. Netzstecker ziehen.
2. Glasscheibe der Backbox entfernen und die Tür des Kopfteils öffnen.
3. Lautsprecherblende nach vorne auf die Glasplatte der Spielfläche legen.
4. Kabelverbindungen zum alten Display abziehen.
5. Die vier Befestigungsmuttern des alten Displays herausschrauben (wird für die Befestigung des neuen Displays benötigt).
6. Altes Display entfernen.
7. Da das neue PinLED LED Dotmatrix Display kein mitgeliefertes Display EPROM besitzt, müssen Sie das Display EPROM des alten Originaldisplays ins neue Display einsetzen. Legen Sie dazu beide Displays mit der Rückseite zu Ihnen vor sich hin. Das Eprom ist an dem Aufkleber zu erkennen. Hebeln Sie nun sehr vorsichtig (ohne die Beine des EPROMs zu verbiegen) das EPROM mit Hilfe eines Schraubendrehers aus seiner IC-Fassung. An einer der beiden Stirnseiten befindet sich eine kleine Kerbe im Gehäuse des EPROMs. Diese Kerbe bzw. Vertiefung beziffert den Pin 1 des ICs. Beim Einsetzen in die PinLED Platine ist auf die richtige Ausrichtung des 1. Pins zu achten. Im IC-Sockel befindet sich ebenfalls eine kleine Kerbe. Diese beiden Kerben (vom Sockel und vom EPROM) müssen beim Eindrücken des EPROMs in die Fassung übereinstimmen! Ein falsch herum eingesetztes EPROM kann beim Einschalten des Flippers zerstört werden! Drücken Sie nun vorsichtig das EPROM in die Fassung des PinLED Displays. Stellen Sie sicher, dass alle Beine wieder richtig in die Fassung eingeführt werden! Es werden je nach Gerätetyp verschiedene EPROMs verwendet (27c010 oder 27c512). Die EPROMs unterscheiden sich neben ihrer Größe auch in ihrer Pinanzahl (27c010 => 32 Pins / 27c512 => 28 Pins). Beim Eindrücken des "größeren" EPROMs treten sicherlich keine Schwierigkeiten auf (der Sockel und das EPROM haben gleich viele Pins). Nur beim kleineren 27c512 ist zu beachten, dass das EPROM ganz an die hintere Position im Sockel gesteckt wird. D.h. es bleiben jeweils die ersten beiden Pins im Sockel an der Kerbe frei! Unterhalb des Sockels ist ein entsprechender Aufdruck auf der Platine zu sehen, der diesen Sachverhalt erklärt.
8. Legen Sie nun das PinLED Display in die Halterung der Lautsprecherblende (auf richtige Ausrichtung achten! Sonst steht das Display nachher "Kopf").
9. Die vier mitgelieferten Plastikunterlegscheiben auf die Schraubenbolzen legen.
10. Mit den vier Muttern das PinLED Display befestigen.
11. Steckverbindungen wieder herstellen. Sie können keine Stecker vertauschen! Beim Flachbandkabel auf rote Litze achten. Auf der Displayplatine zeigt sie nach rechts zur Platinenmitte!
12. Sicherungen der Hochspannung entfernen! Dieses ist nur eine reine Vorsichtsmaßnahme zum Schutz der PinLED Displayplatine (sie würde auch mit eingebauten Sicherungen funktionieren!). Da aber die Hochspannung im Flippergerät nach dem Umbau auf die PinLED Displays nicht mehr benötigt wird, kann sie durch die Entnahme der Sicherungen "totgelegt" werden.
13. Lautsprecherblende wieder einbauen.
14. Tür des Kopfteils wieder schließen und die Glasscheibe der Backbox wieder einsetzen.
15. Netzstecker einstecken.
16. Gerät einschalten und los geht's.....
 

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Seien Sie der erste, der dieses Produkt bewertet. Möchten Sie Ihre Meinung auch hinzufügen?

Alle Smartphone Infos:

Jetzt einfach scannen und los. Alle Smartphone Infos auf einen Blick.

www.PinLED.de Kunden kauften auch

PinLED Display 6-stellig
PinLED Display 6-stellig
44,95 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Williams Funhouse WPC Display
Williams Funhouse WPC Display
219,00 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Flipper LED T10 ww
Flipper LED T10 ww
0,59 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Data East Robocop PinLED Display
Data East Robocop PinLED Display
199,00 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Flipper LED T10 blau
Flipper LED T10 blau
0,59 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
WPC-S CPU Board
WPC-S CPU Board
159,00 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
 
Mein Konto
Meine Bestellungen
Meine Rechnungen
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutz
Versandkosten
Zahlungsarten
Kontakt
Impressum
  


Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 

Shopsystem u. Shopsoftware von store-systems.de